S T A N D H A F T


Der richtige Stellplatz für die MEISTERBOX

der perfekte Standort

Es braucht nicht viel

Die ideale Stellfläche für die MEISTERBOX sollte tragfähig befestigt sein. Besonders geeignet sind Plattenbelag, Verbundsteinpflaster oder ein Betonfundament. Die Größe der Stellfläche muss mindestens der Größe der MEISTERBOX entsprechen. Alle Größen der MEISTERBOX sind in der Produktübersicht aufgeführt. 

Sollten leichte Unebenheiten vorhanden sein, können sie über die Stellfüße ausgeglichen werden.

Bei der MEISTERBOX Original maximal 5 cm   |   Bei der MEISTERBOX Forst maximal 2 cm


Für das Handling, die Langlebigkeit und Optik ist ein weitestgehend gerader Untergrund jedoch am sinnvollsten. Vor dem Kauf der MEISTERBOX sollte der Stellplatz geprüft oder vorbereitet werden.

Der Untergrund

Tragfähig und gerade

Der Stellplatz für die MEISTERBOX sollte bestenfalls vor dem Kauf geprüft werden. Das Gefälle sollte so gering wie möglich sein. Ein fester Untergrund ist notwendig um für eine dauerhafte Stabilität zu sorgen.

_

Auch Beschädigungen bei der Nutzung der MEISTERBOX werden so verhindert. Sollte kein passender Stellplatz vorhanden sein, sollte ein entsprechendes Fundament erstellt oder fachmännisch vorbereitet werden.

Am besten geeignet als Stellplatz sind folgende Untergründe:

  • Beton
  • Verbundsteinpflaster
  • Plattenbelag

Nicht geeignet sind:

  • Punkt- oder Streifenfundament
  • Mutterboden
  • Kies & Schotter

Die Fläche

Die Größe der MEISTERBOX
Der Grundriss der Stellfläche sollte mindestens die Gesamtgröße der MEISTERBOX haben. Alle Maße der jeweiligen MEISTERBOX befinden sich in der Produktbeschreibung.


Bei einer Platzierung in einem engeren Bereich oder mit seitlichen Hindernissen (Wände, Mauer, Zaun etc.) können die Türanschläge beliebig angebracht werden. Somit wird verhindert, dass der Griff oder die Tür beim Öffnen seitlich an einem Hindernis anschlagen können.

Folgendes sollte bei der Stellflächengröße beachtet werden: 

  • Breite der MEISTERBOX
  • Tiefe der MEISTERBOX
  • Platz für das Öffnen der Türen

nicht vergessen bei der Platz Kalkulierung:

  • Platz um die Tonne aus der Box zu holen
  • Stellfläche mit seitlichen Hindernissen nicht zu knapp kalkulieren

Gefälle ausmessen

Ganz einfach gemacht
Auf der Stellfläche vorerst die Größe der MEISTERBOX ausmessen und die Länge markieren. Eine lange Holzlatte o. ä. auf die Grundfläche legen.
Auf der Holzlatte Richtung Gefälle eine Wasserwaage [die Größe ist egal] platzieren.
Das Gefälle darf für die MEISTERBOX Original max. 5 cm aufweisen.
-
Das Gefälle darf für die MEISTERBOX Forst max. 2 cm aufweisen.
Die Holzlatte in die Gerade bringen, mit Hilfe der Wasserwaage.
An der Längen Markierung mit dem Zollstock die Höhe des Gefälles ausmessen. 

Die Platzierung

Minimale Unebenheiten werden ausgeglichen

Minimale Unebenheiten auf der Stellfläche werden durch die Stellfüße der MEISTERBOX ausgeglichen. Auch ein leichtes Gefälle kann bis 5 cm über die Stellfüße reguliert werden.

_

Die Bodenbleche können auch entsprechend angepasst werden und sorgen für Stabilität. Die mitgelieferten Bodendübel und Linsenkopfschrauben können zur zusätzlichen Bodenbefestigung genutzt werden. Sie bieten zusätzlichen Halt und Diebstahlschutz.

Für die beste Platzierung ist folgendes zu beachten:

  • Gerade Ausrichtung durch Stellfüße
  • Unebenheiten bis max. 5 cm bzw. 2 cm werden ausgeglichen
  • Stabilität durch Bodenblech

Nicht empfehlenswert :

  • Ein zu starkes Gefälle
  • extreme Unebenheiten am Stellplatz


Jetzt die richtige MEISTERBOX finden

Einfach die richtige Größe auswählen oder zwei Boxen kombinieren, passend zum Stellplatz.

Mülltonnenbox konfigurieren